nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
20240646
Metal-News

zeige: Galerie | Headlines || Archiv


 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

U.D.O. - Stimmt zur Wacken-Hymne für den guten Zweck an
Udo Dirkschneider wird mit der Hymne das diesjährige Festival standesgemäß am Donnerstag, den 5. August, eröffnen - was nicht seine einzige Live-Präsenz auf der rund 100.000 Besucher anlockenden Veranstaltung sein wird: mit U.D.O. selbst tritt Dirkschneider als Co-Headliner der Hauptbühne am Samstag, den 7. August auf.

Neben alten Klassikern aus der ACCEPT-Ära wie "Balls To The Wall" oder "Princess Of The Dawn" werden dabei auch Songs des letzten, sehr erfolgreichen U.D.O.-Albums "Dominator" präsentiert, dessen Nachfolger auch bereits in der Mache ist: am 7. Januar wird das neue Werk über AFM Records/Soulfood Music erscheinen. Songs daraus werden, auch wenn viele von ihnen im Studio schon konkrete Gestalt angenommen haben, in Wacken noch nicht kredenzt.

Hier steht die Wacken-Hymne selbst als aktuelle Veröffentlichung der legendären deutschen Rock-Stimme im Vordergund. Diese wird ab Freitag, den 6. August als digitale und physische Single erhältlich sein. Ihre Erlöse gehen der Wacken Foundation zu, die sich um die Förderung junger Rock- und Metal-Nachwuchskünstler kümmert. Mit diesen Förderungen möchte die Stiftung auf die immer schwieriger werdende Situation insbesondere für junge Musiker im derzeitigen Musikgeschäft reagieren, die ohne entsprechende Unterstützung oft kaum mehr eine Chance auf Aufbau hätten.

Quelle:UNDERDAWG Promotion
Letzte Änderung: 03.08.2010 um 10:11

Zurück



Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch