nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
3849537

zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

TANKRED BEST - Destination Apokalypse / Driven by Chaos

Gleich zwei! neue Soloscheiben haut uns der Gitarrenzauberer um die Ohren. Und ich hab das Gefühl er ist rockiger geworden und klingt nicht mehr so stark nach Satriani. Einfach besser!


www.tankredbest.de.vu


Gitarren-Meister Tankred ist, so scheint es, fortwährend am komponieren und aufnehmen.
Im Halbjahres-Takt beglückt er die Freunde virtuoser Gitarrenmusik mit seinen Veröffentlichungen. Sein kreativer Output ist schon unglaublich.

Dabei beschränkt er sich nicht auf's Gitarre spielen, sondern programmiert das Schlagzeug, spielt Bass und nimmt das alles selbst auf.
Für lächerliche 4 Euro bekommt man eine CD, die mit 15, bzw. 17 Songs randvoll mit guter Musik ist.

"Destination Apokalypse", entstanden von August '05 bis Januar '06 bietet die typische, sehr an "Joe Satriani" erinnernde, Instumentalmusik. Wer auf Gesang verzichten kann bekommt hier ein Feuerwerk bunter und abwechslungsreicher Musik.

Wären wir noch in den 80ern hätte Herr Best, beste Chancen bei Mike Varney's Shrapnel Records einen Vertrag zu bekommen.

Im ersten Halbjahr 2006, quasi im Anschluss an "Destination Apokalypse", entstand "Driven by Chaos". Natürlich im gleichen Verfahren entstanden und somit eine logische Fortsetzung der ersten CD. Wobei mir die "Chaos" eine Spur rockiger und härter vorkommt und damit auch etwas besser gefällt.

Wer auf "Yngwie Malmsteen", "Steve Vai" oder "Joe Satriani" steht sollte sich unbedingt eine CD - oder besser gleich alle - bei Tankred Best bestellen. Da macht ihr mal bestimmt nix verkehrt und so billig gibt es sonst nirgends so gute Musik!

Note: 2

Toralf


Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch