nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
20712584
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Mr. Big - What If - Review
Eine im wahrsten Sinne des Wortes runde Sache kommt aus dem Hause "Mr. Big" auf uns Hörer zu.
"What If" lautet der Name der neuen Veröffentlichung und macht eindeutig klar, wie sehr mit ihnen auch aktuell zu rechnen ist.
Alles ist stimmig.
Von der knackigen Gitarrenarbeit eines "Paul Gilbert", über den treibenden und markanten Bass, des wahren 4 Saiten Hexers "Billy Sheehan" (So hört sich ein geiler Bass an Mr. Joey Demaio), bis hin zur perfekten Drum Performance von "Pat Torpey" und den wie immer genialen Vocals von "Eric Martin".
Was zudem positiv ins Gewicht fällt ist die gute Produktion, für die "Kevin Shirley" die Verantwortung trägt.
Nachdem er meines Erachtens mit der Produktionstechnik der letzten "Iron Maiden" Alben nicht sonderlich ins Schwarze getroffen hat, konnte er hier ein glücklicheres Händchen vorweisen.
Der Großteil der Songs wie z.B. dem Opener "Undertow", dem flotten "American Beauty", oder dem echt coolen "Around The World", sowie dem Smasher "Unforgiven", welcher diesem Output den Schlußpunkt setzt, kommen absolut tadellos daher und treiben den Spaßfaktor satt nach vorne.
Vielleicht ist "What If" für den einen oder anderen nicht das erhoffte Album mit solchen Schmuseliedern wie "To Be With You".
Aber Freunde solcher Abräumer, wie "Green Tinted Sixties Mind", oder "Addicted To That Rush" sollten hier mal reinhören.

Note: 2,5



Bewertung
Redaktion: (1)
2.50
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Bitte Text eintragen