nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
27814270
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Johnny Lima - Version 1.2 - Review
Erster Gedanke: "Seltsamer Name für ein Album"! Aber wenn man die Hintergründe kennt, ist es eigentlich ganz einfach: Johnny Lima (seines Zeichens Hardrocker mit Leib und Seele) hat einige Stücke aus seinem ausverkauften Album neu aufgemöbelt, ein paar neue Songs hinzugepackt und auf "Version 1.2" gebannt.
Alle Schwarz-Kittel und Trues dürfen jetzt aufhören zu lesen, denn J. Lima macht wirklich nur Hard Rock der Marke BON JOVI. Jedoch noch recht unbedarft und unkommerziell. Es macht einfach Spaß, Songs wie "Little Runaway" zu lauschen, nebenher mit den Fingern zu schnippen und die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Okay, ein wenig unpassend zu dieser Jahreszeit, aber beim folgenden Song "Rock'n'Roll River kommt dieses Feeling nur allzu leicht auf. Man nehme eine Prise Mötley Crüe, mische ein wenig Poison hinein und vielleicht noch ein bißchen alte KISS und fertig ist das Feeling!
Wie gesagt, JOHNNY LIMA verbreitet einfach gute Laune und sei jedem Rocker ans Herz gelegt.
Wie kommt dann diese Note zustande, fragt Ihr Euch? Nun, ganz einfach. Trotz aller guten Laune auch ein wenig zu unspektakulär, weil bei oben genannten Bands schon tausendfach gehört. Leute wie ich werden dieses Album immer wieder hören, aber auf dem Markt wird es wohl untergehen. Einer unter Vielen und nichts wirklich Neues. Das lockt normalerweise keine neuen Fans hinter dem Ofen hervor.
Trotzdem eine solide
Note 3,0
Holger



Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Bitte Text eintragen