nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
798668
Festival-Berichte

zeige: Galerie | Übersicht


Bang Your Head - Open Air - 27. - 28. Juni 2008 - Messegelände Balingen
Das 13. Bang Your Head Festival (das zehnte Open-Air) stand schon im Vorfeld unter keinem guten Stern!
Zumindest was die Campingsituation anbelangt. Der gesamte Campingplatz sollte auf ein ca. 3km entferntes Gelände verlegt werden...
Da schoss mir (und bestimmt vielen Anderen auch) sofort durch den Kopf: Real? Woizastand? Partyzelt?

Doch dann wurde auf der offiziellen Homepage des Festivals bekannt gegeben, dass es den C1 (direkt am Gelände) und den C2 (beim Realmarkt) noch gibt...
Um unseren Stammplatz auf dem C1 (den wir nun seit 10 Jahren jedes Jahr bewohnen) wieder zu ergattern, machten wir uns bereits am Donnerstag früh um 5 Uhr los richtung Balingen... und wir hatten noch Glück!

Obwohl wieder großmächtig angekündigt wurde, dass ALLE Campingplätze erst am Donnerstag um 12 Uhr geöffnet werden, war der C1 und der C2 bereits gut gefüllt, als wir gegen 7:30 Uhr in Balingen ankamen... Hätten uns unsere badischen Freunde keinen Platz gemacht, dann wären wir wohl nicht mehr reingekommen... Der Rest unserer Reisegruppe hatte da weniger Glück - diese kamen um ca. 10 Uhr an und da waren bereits beide Plätze (C1 und C2) voll und Ihnen blieb nur der weite Weg auf das "Metal-Camp", wie die Veranstalter den neuen Campingplatz nannten...

Aber auch hier wurde gelogen dass sich die Balken biegen... auf der BYH-Homepage war zu lesen, dass der Fußweg vom "Metal-Camp" zum Festivalgelände ca. 15min. beträgt...
Es stellte sich aber heraus, dass es sich hierbei um 45min im nüchternen Zustand und locker 90min im "angetrunkenen" Zustand handelt...
Tolle Sache!!!

Trotzdem... unser 10tes "Bang Your Head" wollten wir dennoch nicht kaputt machen lassen! Und so feierten wir trotzdem munter weiter.
Im Partyzelt wurde abends dann das zweite Halbfinale der EM angeschaut und ordentlich gefeiert... Feiglingstand, Woizastand, White Russian am Campingplatz und ca. 2 Kisten Dunkles Paulaner Weizen... keine schlechte Bilanz!

Allerdings kann ich Euch eines sagen: wenn ihr so einen Saurausch beisammen habt, solltet Ihr im Zelt kein Bullrichsalz mehr nehmen, das Zelt offen lassen und am besten alleine im Zelt schlafen... denn sonst könnte es sein, dass das Bullrichsalz Euren Magen aufschäumen lässt, ihr vor lauter "Hektik" das zelt nicht mehr rechtzeitig aufbekommt und Euch Euer Mitzeltbewohner dann eine Stunde (mitten in der Nacht) das Zelt putzen lässt... :zwinker:
Muss man nicht haben... :grin:

Aber nun zum eigentlichen Festivalbericht:




Seite wählen:
| 1 | 2 | 3 | 4 || nächste->>




Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch



Kommentare

by Bangerbaby1 am 25.05.2005 - 14:04
Hi Flori!
Ein grosses Lob, sehr guter Bericht ! :respekt:
Schön, dass auch mal Jemand die negativen Sachen drum herum erwähnt, meist hört man von anderen nur...alles war schick und schön. So konnte man auch mal einen anderen Einblick bekommen, wie es tatsächlich ist, oder sich entwickelt. (Das geilste Festival überhaupt verwandelt sich langsam in eine kleine Geldmaschine (zumindest hat man das Gefühl) Was die mit den Fans dort machen, "erhöhte Preise", Fußmärsche von 45 Minuten...wer das mitmacht ist selbst Schuld.

Metallische Grüsse

~BB~

by metalqueen am 13.07.2008 - 18:14
Ja,mit dem neuen Metalcamp find ich auch Scheiße!Wenn 1 und 2 wegfallen, und man ne halbe Stunde latschen muß, muß man ja noch eher los um seine Band pünktlich mit zu kriegen!Das versaut das ganze Campingfeeling!Es war dieses Jahr mein viertes Bang your Head! Wir werden es nächstes Jahr antesten, und es wäre schade, wenn es dann das letzte Bang your Head gewesen ist :traurig:die Shuttlebusse müßten alle 10min fahren.
Dieses Jahr waren auch ziemlich wenig Dixis!Ansonsten, die Bands waren mal wieder richtig Geil, besonders Lizzy Borden und Saxon!!!In diesem Sinne"Bang your Head" :bang:

by Hellfire-Franky am 17.07.2008 - 10:40
Ich muss sagen das Festival war für mich persönlich einfach nur toll.Da ich viele bekannte getroffen habe und viel Spass hatte.Zu der gesamt Situation, muss ich sagen,dass es sicher nicht einfach ist so ein riesen Ding zu organisieren. Ich weiss was da an Hintergrundarbeit läuft.Eine extreme Herausforderung.

Überraschung für mich Lizzy Borden, Breaker, Great White(Hammer) und White Lion(immer noch tolle Stimme von Mike Tramp)
Schade wegen Hardcore Superstar, ich habe sie als super freundlich in Erinnerung.