nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
17435358
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

APRON - same - Review
Wenn Manson mit Slipknot zusammen Weihnachten feiern und "Schneeflöckchen" singen, dann ist es soweit! Dann, ja erst dann ist der Wahnsinn vollbracht und Apron können sich dazu gesellen! Gleich beim ersten Song erklingt schon dieses fiese Lachen im Hintergrund, das sich mit Crowl und hinkendem Gesang like Korn um den Baum versammelt...

Apron machen einen auf "Reise durch den Irrsinn", welche teils sogar in die Karibik abdriften (rein rhythmisch gesehen) um dann gleich wieder im Madhouse zu enden. Klasse Crossover mit eben diesen vielen verschiedenen Gesangslinien wie oben erwähnt. Manchmal, ja manchmal kommt der Gesang sogar an die Sphären von System Of A Down ran, wirkt aber dennoch sehr eigen.

Der Sound ist wirklich eigenständig, trotz aller Facetten der anderen erwähnten Bands. Irgendwie sogar sehr einprägend, so dass Apron erkennbar bleiben. 11 Songs + Intro sind hier auch nicht übertrieben und ergeben auch fast keine Lücke. Einzig alleine, so empfinde ich es, fehlt es irgendwie an "Saft"! Und damit ist nicht die Produktion gemeint.
Im Falle von Apron ist es jedoch erforderlich, die Myspace-Seite anzutesten, da sich neben allerlei Soundfiles auch andere Eindrücke ergeben, insbesondere, was die optischen Reize angeht! Apron auf Myspace

2-3


Bewertung
Redaktion: (0)
0.00
Leser: (0)

0.00
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch