nach oben
Mättler No.
Drop-Nav
20713388
Reviews


zeige: Galerie | Übersicht

 Filter => |
|  an  | aus |
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Ancient Bards - Soulless Child - Review
Mit ihrem neuen Album "Souless Child" führen die italienische Symphonic-Metal Kapelle "Ancient Bards" die "Black Crystal Sword Saga", welche ihren Anfang mit ihrem Debütwerk "The Alliance Of The Kings" im Jahre 2009 nahm, nun weiter.

Ganz im Geiste des Vorgängers dominieren auch diesmal Keyboards, gepaart mit knackigen Riffs und lassen so die episch daher kommenden Songs wie "To The Master Of Darkness", "Gates Of Noland", sowie dem balladesken "All That Is True", oder auch dem Titelsong und Aushängeschild des Albums "Soulless Child", welches zusammen mit dem abschließenden und knapp 15 minütigen "Hope Dies Last" alleine schon die überlegung des Kaufs dieses Werks nach Vorne treibt, in einem wahrlich bombastischen Licht erstrahlen.
Was außerdem sehr positiv in Gewicht fällt, ist die in keinster Weise aufdringliche Stimme von Frontfrau "Sara Squadrani", die Engels gleich den Tracks ihre nötige Aussagekraft verleiht, ohne dabei in Langeweile, oder gar Aufdringlichkeit auszuarten.
Denn zusammen mit den immer wieder auftauchenden Chorgesängen, die angenehm mit den eingängigen Melodien verschmelzen, bleibt "Soulless Child" trotz der im Allgemeinen, überlangen Songs ein sehr interessanter Output, den es gilt gehört zu werden.

So kann daher auch das zweite Werk in der Discographie von "Ancient Bards" wieder durchweg begeistern und führt die Geschichte des Debüts in jeder Beziehung fort.
Symphonischer Power Metal, der sich nicht hinter Genrekollegen wie z.B. "Rhapsody Of Fire" verstecken muß.
Vielmehr hat man nach dem Anhören von "Soulless Child" den Eindruck, eben etwas ganz Großes aus diesem Metier gehört zu haben.
So soll es im Idealfall auch sein!

Note: 2



Bewertung
Redaktion: (1)
2.00
Leser: (1)

5.50
  
Deine Wertung:  
| 1=Klassiker | 2=Top-Album | 3=Absolut hörenswert |
| 4=Hörenswert | 5=Da fehlt noch was | 6=Mies |


Neuere / Ältere Beiträge



Siehe auch


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Bitte Text eintragen